Restaurant-Mitarbeiter mit Gabel bedroht und geschlagen

Restaurant in Pariser Straße wird überfallen

Es wird immer skurriler. Ein Mann überfällt ein Restaurant in der Pariser Straße in Berlin Wilmersdorf und bedroht den Angestellten mit einer Gabel. Als dieser der Herausgabe von Geld nicht nachkam, schlug der Gangster dem Mann ins Gesicht, stahl eine Flasche Alkohol und ist in Richtung Sächsische Straße geflüchtet. Alarmierte Polizistinnen und Polizisten des Abschnitts 26 konnten den Tatverdächtigen in der Duisburger Straße stellen und nahmen ihn fest. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung in einem Polizeigewahrsam übergaben sie den 23-Jährigen der Kriminalpolizei. Der Mitarbeiter wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und lehnte eine medizinische Behandlung ab.

Mehr lesen: Fahndungen in Berlin

Eine Meldung der Berliner Polizei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.