Überfall auf Wettbüro

Ort: 	Bremen-Vegesack, Zur Vegesacker Fähre
Zeit: 	05.06.2017, 23:00 Uhr
zwei maskierte junge Männer

Kurz vor 23 Uhr überfielen gestern Abend zwei maskierte junge Männer ein Wettbüro in der Straße Zur Vegesacker Fähre in Vegesack. Dabei erbeuteten sie Bargeld und flohen unerkannt.

bedrohten das anwesende Personal des Wettbüros und zwei Kunden mit einer Schusswaffe

Die beiden Täter bedrohten das anwesende Personal des Wettbüros und zwei Kunden mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihnen Geld aus der Kasse ausgehändigt worden war, flüchteten die Unbekannten mit ihrer Beute in Richtung Bahnhof Vegesack / Grohner Dühne.

Täterbeschreibung: 1. Männlich, ca. 18 Jahre alt, schlank, 170 cm groß. Bekleidet mit schwarzer Jogginghose, schwarzem Kapuzenshirt und schwarzem Dreieckstuch als Maskierung.

2. Männlich, ca. 18 Jahre alt, schlank, 170 cm groß. Bekleidet mit olivgrünem Kapuzenpullover, dunkler Hose und einem roten Dreieckstuch vor Mund und Nase.

Wer kann Angaben zu den Tätern bzw. ihrem Aufenthaltsort machen. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0421-362-3888

Original-Content von: Polizei Bremen

Ähnliche Fälle der Kategorie “Überfall” auf D110

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.